Kostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert mit dem Code FD-300EU und Kostenfreie Rücksendungen innerhalb von 30 Tagen

Default welcome msg!

Ich möchte eine Lieferung in
FÜR EINEN BESSEREN SERVICE WÄHLEN SIE BITTE IHR LAND AUS
REGION
LAND
SPRACHE
Bitte beachten Sie, dass Ihr Warenkorb bei Änderung des Landes gelöscht wird

Kürzlich hinzugefügte Position(en) ×

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Maison Margiela

Geschichte der Marke

Maison Margiela ist ein Modehaus für französische Couture-Mode, das 1988 in Paris durch den belgischen Designer Martin Margiela gegründet wurde. Seit seiner Gründung bringt es den Mikrokosmos der Mode vollkommen durcheinander. Sein Universum ist männlich und weiblich, manchmal beide Geschlechter vermischend. Er wird aber auch als konzeptuell und geheimnisvoll, mysteriös und stürmisch beschrieben. Ein eleganter Einzelgänger, der heute in der ganzen Welt bekannt ist. Im Juli 2002 wurde die Marke von Renzo Rosso, dem Gründer von Diesel, gekauft. Martin Margiela behielt trotzdem seinen Platz als künstlerischer Leiter für weitere 7 Jahre. Er verließ sein Modehaus schließlich im Jahre 2009. Seit 2014 erfährt die Marke einen neuen Aufschwung durch en neuen künstlerischen Leiter John Galliano. Eine neue Philosophie mit einer poetischen Vision entdeckt die Designs von Maison Margiela auf eine neue, innovative Weise.

Designer

"John Galliano wuchs in England auf und studierte Design an der renommierten Central St. Martins School in London. Parallel arbeitete er als Garderobier im National Theatre und entwickelte so seine Affinität zum Theater, auf dessen Einfluss er auch bei seiner Arbeit viel Wert legt. Im Jahre 1984, nachdem er gerade seinen Abschluss gemacht hat, ruft er seine gleichnamige Marke ins Leben und gewinnt nur drei Jahre später den Preis für den britischen Designer des Jahres. 1990 zieht er nach Paris, um dort seine Kollektion zu präsentieren. Nach und nach gehören auch berühmte Persönlichkeiten zu seinen Kunden, so wie zum Beispiel Madonna. 1995 wurde er Creative Director bei Givenchy, 1996 wechselte er zu Christian Dior, um von Gianfranco Ferro zu profitieren. Seine erste Kollektion feierte das 50-jährige Bestehen der Marke. Neben seiner Funktion als Creative Director wurde Galliano 1999 zum Verantwortlichen für das Markenimage ernannt und gab diesem einen neuen Spirit. Angetrieben durch seinen Ruf als Genie schafft er es, sich für jede seiner Kollektionen ein unerwartetes Thema zu überlegen. Seine Karriere bei Dior dauerte 14 Jahre. In der Zwischenzeit hat John Galliano nicht aufgehört unter seinem Namen zu designen und eröffnete 1993 eine Boutique in der Rue Saint Honoré in Paris. 2014 kam er zu Maison Margiela und übernahm dort den Posten des Creative Directors. "

BETRETEN SIE UNSEREN SHOP


Herbst-Winter 2017 Kollektion

Für die Frühjahr-Sommer-Kollektion 2016 spielt John Galliano mit dem umstürzlerischen Universum von Martin Margiela und futuristischen japanischen Motiven. Der Designer nimmt uns in sein Universum mit, in dem sich die verschiedenen Genres zu einem vereinen. Die alten Codes des Modehauses perfekt interpretierend, erschafft er raffinierte und unkonventionelle Stücke. Die französische Eleganz trifft auf Linien und Farben des modernen Japans. Die Kollektion bringt eine neue, futuristische Tasche des Modehauses heraus: Die Tasche 5AC.

Folgen Sie uns
JEDEN MONAT EINEN
GESCHENKGUTSCHEIN IM WERT VON
1000€ GEWINNEN!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an um
teilzunehmen und exklusive Angebote zu erhalten!

Bitte warten...

Die gewünschte Menge ist nicht verfügbar