10% Rabatt auf Sales Artikel : EXTRASALE10 und Kostenfreie Rücksendungen innerhalb von 30 Tagen

Default welcome msg!

Ich möchte eine Lieferung in
FÜR EINEN BESSEREN SERVICE WÄHLEN SIE BITTE IHR LAND AUS
REGION
LAND
SPRACHE
Bitte beachten Sie, dass Ihr Warenkorb bei Änderung des Landes gelöscht wird

Kürzlich hinzugefügte Position(en) ×

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Dolce&Gabbana

 

Zur diesjährigen Herbst/Winterkollektion 2017-18 von Dolce&Gabbana haben die italienischen Designer 140 Models auf ihren Leoparden-Catwalk eingeladen. Darunter Topmodels, deren Töchter, Söhne und Schwestern, aber auch Millenials, Angehörige der Royal Family und Stars aus dem Showbusiness. Das Ergebnis? Eine unglaubliche Diversität, die durch die Idee verstärkt wurde, dass jeder sein Outfit selbst zusammenstellen durfte, um die Looks authentischer wirken zu lassen. In Bezug auf den Stil ist diese Kollektion allen Geschmäckern gerecht geworden: die Herrenlooks sind beispielsweise vom eleganten Dandy-Stil geprägt. Eine Kollektion, die allen zusagt.

 

1985 gründen Domenico Dolce und Stefano Gabbana ihre Marke Dolce&Gabanna. Im gleichen Jahr präsentieren sie ihre erste Kollektion, die zunächst stark kritisiert wird. 1987 entwirft das Duo ihre erste Strickkollektion, die zwei Jahre später von einer Unterwäsche- und Bademodekollektion gefolgt wird. Von diesem Moment an hat sich das Unternehmen stets vergrößert. Einige Stars wie Madonna, die bei der Premiere in New York anlässlich ihrer Dokumentation „Truth or dare: in bed with Madonna“ 1991 ein Bustier von Dolce&Gabbana trägt, unterstützen die Marke dabei. 1992 präsentieren die Modedesigner ihre erste Herrenkollektion, sowie ihr erstes Parfüm, Dolce&Gabbana. 1994 ist die Geburtsstunde der Zweitmarke D&G, die etwas verrückter, exzentrischer und teurer ist. 2012 verschwindet sie jedoch wieder vom Markt. Von 1992 – 1999 entwirft das Duo sogar Hochzeitskleider und eine Kollektion für Home Decoration. 2006 gründen sie ihre erste Kosmetiklinie, die von Scarlott Johansson als Markenbotschafterin verkörpert wird.

 

Domenico Dolce und Stefano Gabbanas Schicksal ist nicht nur auf professioneller, sondern auch auf persönlicher Ebene verbunden. Domenico Dolce wird 1958 in Palermo als Sohn eines Nähers und einer Kleider- und Stoffverkäuferin geboren. Stefano Gabbana wird 1962 in Mailand als Sohn eines Buchdruckers und einer Büglerin geboren. Das Duo lernt sich in einem Nachtclub kennen. Zum damaligen Zeitpunkt verlässt Domenico Dolce das Institut Marangoni und arbeitet für den Designer Giorgio Correggiari. Dort verhilft er auch Stefano Gabbana zu einem Job. 1983 machen sie sich als Freelancer selbstständig. Für ihre Rechnungen, die sie als Stylisten schreiben, geben sie ihre Namen erstmalig Seite an Seite an. Die Marke Dolce&Gabbana wird letztendlich 1985 gegründet. Im Jahr 2005 gibt das Paar nach vielen Jahren Zusammenarbeit seine Trennung bekannt. 

Dolce&Gabbana Dolce&Gabbana

4 Dolce&Gabbana

Raster  Liste 

4 Dolce&Gabbana

Raster  Liste 

JEDEN MONAT EINEN
GESCHENKGUTSCHEIN IM WERT VON
1000€ GEWINNEN!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an um
teilzunehmen und exklusive Angebote zu erhalten!

Bitte warten...

Die gewünschte Menge ist nicht verfügbar