Kostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert mit dem Code FD-300EU und Kostenfreie Rücksendungen innerhalb von 30 Tagen

Default welcome msg!

Ich möchte eine Lieferung in
FÜR EINEN BESSEREN SERVICE WÄHLEN SIE BITTE IHR LAND AUS
REGION
LAND
SPRACHE
Bitte beachten Sie, dass Ihr Warenkorb bei Änderung des Landes gelöscht wird

Kürzlich hinzugefügte Position(en) ×

Warenkorb Zwischensumme: 0.00 €

Coach

Geschichte der Marke

Verliebt in hochwertiges Leder und alte Baseball Handschuhe entscheidet sich der New Yorker Industrielle Miles Cahn im Jahr 1941 die Marke COACH, ein Juwel in Sachen Lederwaren, zu gründen. Er ist es, der den Begriff Glove Tanned Cowhide ins Leben ruft, eine besondere Art von Leder. Das Haus COACH repräsentiert und den amerikanischen Preppy Chic und den Style der New Yorker Kultiviertheit. COACH erfährt einen spektakulären Erfolg und bringt die Lederhandtasche zurück in den Geist der Zeit. 2013 übernimmt Stuart Vevers die Zügel der künstlerischen Leitung und denkt dabei nicht nur an Produkte für Mann und Frau, sondern auch an das Ambiente der Läden sowie das Image der Marke. In dem Bestreben, die Qualität der Materialien zu verbessern, ruft der Modedesigner das Label COACH im Jahr 1941 ins Leben. Zum 75-jährigen Bestehen der Marke kreierte der Designer Stuart Vevers eine Kollektion, die ganz nach dem Stil des handwerklichen Know-Hows gefertigt wurde. Man findet dort gewagte Farb- und Materialkombinationen, sowie noch luxuriösere Details und Leder, sowohl bei den Taschen als auch bei der Prêt-à-porter Mode. Bei den modernen Taschen wird insbesondere Wert auf das Lederhandwerk gelegt. Die sorgfältig verarbeitete handwerkliche Ausführung zieht sich wie ein roter Faden kontinuierlich durch die gesamte COACH Kollektion.

Designer

Der Brite Stuart Vevers wurde 1973 geboren und begann seine Karriere bei Calvin Klein in New York. Nachdem er auch bei Bottega Veneta gearbeitet hatte, wurde er Creative Director für Accessoires bei Givenchy. Unter seiner Leitung entstanden die beiden legendären It-Bags Pumkin und Macramé. 2002 erhielt er einen Anruf von Louis Vuitton mit der Bitte, die Taschenkollektion mit seinen kreativen Ideen zu veredeln. Drei Jahre später kehrte er zurück zu seinen Wurzeln. Er arbeitete wieder für Mulberry und verlieh der Marke einen enormen Schub. 2007 übernahm Stuart Vevers die kreative Leitung bei Loewe. Ihm gelingt es immer wieder Kultmarken neu zu erfinden und sie an die schnelllebige, moderne Welt anzupassen.

BETRETEN SIE UNSEREN SHOP


Herbst-Winter 2017 Kollektion

Die Kollektion Frühjahr-Sommer 2017 von Stuart Vevers ist eine Mischung aus verschiedenen amerikanischen Kulteinflüssen und zelebriert Rebellen, Träumer und Beatniks. Die Kollektion umfasst gerade schlichte Schnitte, die durch Fantasie-Aufdrucke, Stickereien und Felldetails das gewisse Etwas verliehen kriegt. Dieser Fantasie-Touch setzt sich in den Accessoires fort: die Schuhe der Marke erscheinen im Western-Look, wobei die Taschen mit Patches und anderen extravaganten Details verziert sind. Die Marke erscheint in dieser Saison völlig neu! Der Designer nimmt uns mit in ein eklektisches Universum, wobei er den Code seiner Lieblingsstadt New York aufgreift.

Folgen Sie uns
JEDEN MONAT EINEN
GESCHENKGUTSCHEIN IM WERT VON
1000€ GEWINNEN!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an um
teilzunehmen und exklusive Angebote zu erhalten!

Bitte warten...

Die gewünschte Menge ist nicht verfügbar