kostenloser Expressversand ab 300 € & kostenloser Rückversand innerhalb von 30 Tagen

Default welcome msg!

Sie sind in de | en
FÜR EINEN BESSEREN SERVICE WÄHLEN SIE BITTE IHR LAND AUS
REGION
LAND
SPRACHE
Bitte beachten Sie, dass Ihr Warenkorb bei Änderung des Landes gelöscht wird

Kürzlich hinzugefügte Position(en) ×

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Balmain

Geschichte der Balmain Marke

Die Marke Balmain wurde 1945 von Pierre Balmain gegründet. Er spielte mit Farben, Formen, Materialien und Schnitten und erobert die Pariser Gesellschaft. Wenig später bringt er die Parfums „Elysée 64/83", „Vent vert" und „Jolie Dame" auf den Markt. Der Modeschöpfer kreiert die Prêt-à-Porter Kollektion „ Pierre Balmain Florilège" , die die erste Leitlinie für das Label bildet. Die Marke wird schnell international erfolgreich, 1968 entwirft Balmain die Kostüme der Olympischen Spiele. 2006 bringt Stylist Christophe Decarnin frischen Wind ins Haus, er innoviert die alten Schnitte, sein Stil ist sinnlich, rockig und graphisch. Celebrities ziehen Balmain an, um auf dem Roten Teppich zu glänzen, Emma Watson, Jessica Alba und Rihanna gehören zu Stammkunden.

Designer

Am 6. April vergangenen Jahres gab Christophe Decarnin seinen Ausstieg bei Balmain bekannt. Sein ehemaliger Assistent, Olivier Rousteing, der Verantwortliche für die Prêt-à-Porter Kollektionen für Frauen, wird sein Nachfolger. Olivier Rousteing wird zu einer wichtigen Persönlichkeit in der Modewelt. Als Absolvent der ESMOD arbeitete er nach dem Diplom bei Roberto Cavalli. Mit seinen 25 Jahren hat er recht schnell begriffen, worauf es ankommt. Er bleibt dem Image Balmains treu, verwendet die Klassiker und innoviert sie immer wieder.

ZUR BOUTIQUE


Spring Summer 2014 Kollektion

 

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion 2015 von Balmain verleiht Sonnenbrillen einen frischen Touch. Unter anderem befindet sich unter den Modellen eine halbrunde Sonnenbrille in futuristischer Maskenform, die einen originellen Sommer verspricht. Die Modelle sind ausgeklügelt, die Farben schlicht aber klassisch. Alle Modelle werden in Frankreich hergestellt und die diskreten Markenzeichen seitlich an den Brillenbügeln weisen auf die diskrete Raffinesse des Labels hin.

Folgen Sie uns
WIN ONE 1000€ GIFT CARD EACH MONTH!

 

Sign-up to our newsletter for a change to win and find out about the latest news, updates and private sales!

Bitte warten...

The requested quantity is not available