Mikli

Geschichte der Marke

Die Marke Mikli wurde 1978 gegründet. Alain Mikli, der Gründer der Marke, ist zu diesem Zeitpunkt gerade mal 23 Jahre alt.

Er erobert die Welt der Mode im Nu und macht seine Brille mit dem revolutionären Design zu einem echten Luxus-Accessoire. Alain Mikli etabliert sich als wahrer Sonnenbrillen-Designer.

Den größten internationalen Erfolg feierte die Sonnenbrille von Mikli im Jahr 1983, als Elton John zum ersten Mal eine Brille von Mikli in der Öffentlichkeit trug. 

Designer

Die Geschichte von Alain Mikli und den Brillen ist wie ein Märchen. Mit 17 Jahren beginnt er eine Ausbildung zum Optiker und entwickelt dabei eine unglaubliche Leidenschaft für dieses Universum. Sehr schnell ergreift ihn die Lust eine eigene Brillenmarke zu gründen und er erfüllt sich seinen Wunsch im Jahr 1978 im Alter von 23 Jahren.

Schnell erobert er die ganze Welt und seine Brillenkreationen werden schon bald ein unverzichtbares Luxusaccessoire. Alain Mikli erweist sich als wahrer Modeschöpfer in der Welt der Optik. Die grössten Stars tragen die Kreationen Miklis, als jedoch 1983 Elton John einen öffentlichen Auftritt in einer seiner Kreationen hat, werden die Modelle begehrter denn je.

Die einzige Lust, die Mikli verspürt, ist es, Brillen als wahres Luxusaccessoire einzuführen. Mikli schafft es Perfektion und Tradition zu vereinen: Qualität, traditionelle Materialien und die detaillierte und sorgfältige Produktion. Die Geschichte von Alain und Mikli ist einfach einzigartig.

Kollektion Fühling-Sommer 2014

Extravaganz, Technik und Originalität sind die Markenzeichen der Kollektion. Die Sonnenbrille wird zu einem wahren Accessoire mit Stil.
Mikli vereint Tradition und Perfektion: Qualität, traditionelle Materialien, Fertigung und sorgfältige Details. Mikli bietet einzigartige Farben und Formen in avant garde.

bestellen

zurück zum Anfang