Carrera

Geschichte der Marke

1956 wurde die Brillenmarke CARRERA gegründet. Der Name stammt ursprünglich von der « Carrera Panamericana » ab, der berühmten mexikanischen Rennstrecke, die 1950 das ganze Land durchquerte. Die Produkte von CARRERA werden in Zusammenarbeit mit Athleten entworfen und weiterentwickelt, mit dem Ziel, eine ausgezeichnete Qualität zu entwickeln.
Diese überaus sportliche Marke verkörpert heute Innovation, Design, Technologie, sowie Avantgarde. CARRERA spiegelt die Leidenschaft für den Sport wider und den Willen, immer die Nummer 1 zu sein.

Designer

Ferdinand Alexander Porsche begründete die Diversifikation der Marke CARRERA und spezialisierte sich vor allem auf Brillen. Eine einfache Idee: «Ästhetik in funktionelle Technologie umzuwandeln».  Für Sportler gemacht, bietet die Marke Skimasken, Helme, sowie eine Auswahl an Sonnenbrillen und Korrekturbrillen an. CARRERA wurde 1996 von der Marke SAFILO aufgekauft und ist heute immer noch eine vorbildliche Marke mit internationalem Erfolg. 

Kollektion Frühling-Sommer 2014

Die raffinierten Materialien und der ausgeprägte Vintage-Touch der Modelle machen die Sonnenbrillen von CARRERA einzigartig. Das Markenzeichen dieser Kollektion sind die ausgesprochen schmalen Konturen. Kurz: Die Carreras schmücken Ihr Gesicht und verleihen Ihnen den perfekten Look.
Das Modell « Champion » folgt dem Original-Design der 80er Jahre. Auch der Sänger der Band Gym Class Heroes, Travis McCoy, setzt auf dieses Modell. 
Andere Modelle wie « Endurance » oder auch « Grand Prix 2 », zeichnen sich durch ihren Retro-Touch aus. 

bestellen

zurück zum Anfang