Bally

Geschichte der Marke

Die Marke Bally steht für Eleganz und Qualität und wurde 1851 von Carl Franz Bally gegründet. Bekannt für seine Schuhe und Accessoires sowie die Prêt-à-Porter Linie, vereinen seine Kollektionen stets Stil und Kunst auf höchstem Niveau.

Der berühmte Männerschuh Scribe, der von Max Bally entworfen und kreiert wurde, ist das Aushängeschild der Marke.

1976 wird Bally aufgegliedert: Handtaschen, Lederaccessoires und Prêt - à - Porter. Zwischen 1999 und 2007 hat Bally sein Symbol Busy_B und die Kollektionen Trainspotting auf den Markt gebracht.

2009 ziehen sie mit der Abbildung ihrer Produkte in den Schweizer Alpen die Aufmerksamkeit der Presse auf ihre Kampagne und integrieren das Familienemblem in das Logo.

2010 werden Michael Herz und Graeme Fidler Art Director. Diese entwickeln Projekte in Zusammenarbeit mit dem London's Central St Martins College of Art and Design, der Art Basel Miami Beach und der Zurich University of the Arts.

Designers

Die Zusammenarbeit von dem Designer-Duo Michael Herz und Graeme Fidler für die Marke Bally beginnt 2010. „ Das ist ein Anlass all unser Können und Gelerntes wieder anzuwenden. Bally ist eine Schweizer Luxusmarke mit enormem Potenzial. Wir werden den Spirit von Bally erforschen, nicht nur die Archive, sondern den Charme, die Mentalität und seine Intelligenz."

Das Duo sieht die Herbst/ Winterkollektion 2011/2012 als ihre erste wahre Chance, ihre Arbeit zu präsentieren und Bally einen Hauch von neuem Image zu geben. Die beiden haben bereits 7 Jahre für Aquascutum zusammen gearbeitet.

Kollektion Fühling-Sommer 2014

Diese Saison entscheidet sich Bally für einen absolut modernen und romantischen Look.

Die schweizer Marke kreiert diesen Sommer eine Kollektion, die die Geschichte des Hauses Bally aufgreift und mit den Markenzeichen, sowie mit der Tradition der Lederwaren spielt.

Die Accessoires sind raffiniert: noble Materialien, feine Konturen, lebhafte und neutrale Farben, die der Kollektion eine schicke und gelassene Note verleihen.

Shopper, Bowlingtasche oder eine gut gegliederte Handtasche, die Kollektion von Bally lässt sich leicht in den Alltag einbinden und mit allem kombinieren.

Um an die Herkunft der Marke zu erinnern, ist außerdem die berühmte Bergziege an jeder Tasche befestigt.

zurück zum Anfang